Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst, die oft als Kampfsport ausgeübt wird.

 

Die drei Silben des Namens stehen für Fußtechnik, Handtechnik und Weg. Obwohl Taekwondo große Ähnlichkeiten mit anderen asiatischen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in einigen wesentlichen Punkten von diesen. So ist die Taekwondo-Technik sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt, was nicht zuletzt durch den Wettkampf bedingt ist. Im Taekwondo dominieren Fußtechniken deutlicher als in vergleichbaren Kampfsportarten.

Kostenloses Probetraining ist jederzeit Möglich! Bei Interesse einfach nur für das Probetraining anmelden. 

 

Du bist jederzeit herzlich willkommen.

 


Was bedeutet Taekwondo?

Taekwondo ist eine vielseitige internationale asiatische Sportart, bei der beinahe jede Art von Bewegung ausgeübt wird. Egal ob Du Deine Fitness oder Dein Selbstbewusstsein steigern möchtest oder einfach nur vom Alltag abschalten; erzielst Du bereits nach kurzer Trainingszeit diese positiven Aspekte der Kampfkunst Taekwondo.

Vergesslichkeit, ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit oder Konzentrationsschwächen gehören der Vergangenheit an. Gönne Dir einen Kurzurlaub für Geist, Körper und Seele.

Philosophie und Meditation oder moderner Wettkampfsport, welcher den Einzug in den olympischen Zirkel gefunden hat, sind nur ein kleiner Ausschnitt dieser faszinierenden Sportart.


Dienstags:

16:00 - 17:30Uhr

Turnhalle - Ernst-Mach Gymnasium

Bonnstr. 64-66 - 50354 Hürth

 

Donnerstags:  

17:30Uhr  - 19:00Uhr

Turnhalle - Hauptschule Kendenich

Steinackerstr. 6 - 50354 Hürth

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

 

Nadine Hoppe

Lizensierte Übungsleiterin 

Leitung Taekwondo

0178 / 458 21 65

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.